IONICA 3rd Mobility World Forum, 20. – 21. Oktober 2020 in Zell am See

 

Auch in diesem Jahr wird das INZIN Institut auf der IONICA am 20. – 21. Oktober 2020 in Zell am See in Österreich vertreten sein.

Die IONICA setzt sich mit den großen Themen der Zukunft Mobilität, Energie und Ressourcenschonung wissenschaftlich und kritisch auseinander und versucht somit, einen Beitrag zu einer zukunftsfähigen, mobilen Gesellschaft und zu einer sauberen Umwelt zu leisten. Dabei werden zukunftsweisende Technologien und Ideen präsentiert und konkret umsetzbare Maßnahmen zu relevanten Aspekten der Mobilität diskutiert.

In diesem Jahr übernimmt Herr Prof. Dr. Martin Faulstich zusammen mit Herrn Prof. Dr. Jens Dangschat und Herrn Dr. Holger Friehmelt die wissenschaftliche Leitung des 3rd World Mobility Forums.

Prof. Dr. Martin Faulstich wird die Keynote zum Thema „Möglichkeiten und Grenzen von Technologien im Mobilitätsbereich“ geben. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. 

 

Das vollständige Programm finden Sie unter dem folgenden Linkhttps://www.ionica.energy/de/forums-programm/

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hierhttps://www.ionica.energy/de/tickets/

...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.